​Lernen. Leben. Leben lernen!

​Herzlich willkommen! Gerne möchten wir
die Gustav-Werner-Schule Ulm vorstellen.

Wir haben wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.  
Bitte beachten Sie, dass die Texte in „Leichter Sprache“ und „Standardsprache“ verfasst wurden. Bei Bedarf können Sie den Button in der Kopfzeile benutzen.

Falls Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie
sich gerne über die Kontaktdaten an uns wenden.

Unsere Sprache: einfach

Viele Menschen können „Leichte Sprache“ besser verstehen.
Dann können sie selbst verstehen, welche Angebote es gibt.
So können sie leichter sich informieren, eine Meinung bilden und sich entscheiden.

Unser Ziel

An der Gustav-Werner-Schule Ulm werden alle Schülerinnen und Schüler nach ihren eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen auf der Grundlage des Bildungsplanes und eines individuellen Förderplanes äußerst intensiv und individualisiert beschult und gefördert. In kleinen Klassen kann sich jeder von Klasse 1 bis Klasse 9 bestmöglich entwickeln und Lernfortschritte erzielen.

Ab Klasse 10 findet die Vorbereitung auf die berufliche Qualifizierung und eine möglichst selbstständige Lebensführung innerhalb unserer Berufsschulstufe statt.

Umgang mit dem Coronavirus an Schulen - aktuelle Information 

Ulm, den 07.01.2022

Liebe Eltern,

wir wünschen einen gesunden und guten Start in das neue Jahr.

Am Montag, 10.01.22 startet wieder der Unterricht nach den Weihnachtsferien.

Um einen sicheren Schulstart zu gewährleisten, hat das Kultusministerium vorgegeben, dass alle Schülerinnen und Schüler in der ersten Schulwoche täglich getestet werden. Ausgenommen sind nur Personen, deren letzte Impfung nicht älter als 3 Monate ist und für Genesene mit mindestens einer Impfung.

Sie erhalten am Montag einen Elternbrief mit der Abfrage über den aktuellen Impfstatus ihres Kindes.

Ab der zweiten Schulwoche gilt wieder eine Testung von dreimal pro Woche.

Weiterhin gilt die bisherige Maskenregelung.

Das Infektionsgeschehen ist auf der Grund der Omikron-Variante zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorhersehbar. Soweit wie möglich soll der Präsenzunterricht aufrecht erhalten werden. Unter Umständen kann es aber dazu führen, dass wir auf Grund der Ressourcen für einzelne Klassen, Stufen oder die gesamte Schule in den Fernunterricht wechseln müssen. In diesem Fall wird eine Notbetreuung unter bestimmten strengen Voraussetzungen und mit einer Nachweispflicht an der Schule eingerichtet. Hierzu gibt es eine Abfrage durch unseren Schulträger im Laufe der nächsten Woche.

Über aktuelle Entwicklungen werden wir Sie weiterhin informieren.

Mit freundlichen Grüßen

B. Matuschek, Schulleiter


Stellenangebot: Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wir suchen junge Menschen, die gerne an unserer Schule einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren möchten (01.09.2022 bis 31.08.2023). 

Derzeit gibt es an unserer Schule 5 BFD-Stellen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Schulleitung.

Weitere Informationen unter:

bfd

Aktuelles: Neue Nestschaukel 

An unserer Außenstelle "Villa Sonnenschein" konnten wir durch die finanzielle Unterstützung der "Aktion 100 000 und Ulmer helft e. V." eine Nestschaukel für den Freizeitbereich anschaffen. Herzlichen Dank!

Aktuelles: Wasserspender

Durch die Spende des Rotary Club Ulm-Donaubrücke wurde die Anschaffung eines Wasserspenders ermöglicht. Vielen Dank!

Speisepläne Gustav-Werner-Schule

​Speisepläne Außenstelle an der Eduard-Mörike-Schule

​​Terminplan

Januar 2022

11.01.2022    Berufswegekonferenzen GWS (Stadt Ulm)

17.01.2022    Berufswegekonferenzen GWS (Stadt Ulm)

18.01.2022    Berufswegekonferenzen GWS (ADK)

19.01.2022    Berufswegekonferenzen GWS (ADK)


Februar 2022

07.02.2022    Berufswegekonferenzen BvE (Stadt Ulm)

08.02.2022    Berufswegekonferenzen BvE (ADK)

09.02.2022    Berufswegekonferenzen BvE (ADK)